Urologische Facharztpraxis Christoph Pawlak
Urologische FacharztpraxisChristoph Pawlak 

Datenschutzerklärung

 

I. Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der Webseiten www.urologie-pawlak.de und www.urologie-hochtaunus.de.

Sie gilt nicht für die Webseiten anderer Diensteanbieter, auf die wir z.B. durch einen Link verweisen

 

Verantwortlicher i.S.d. DSGVO ist:

 

Facharzt für Urologie Christoph Pawlak

Haingasse 22

61348 Bad Homburg

Telefon: +49617220657

Fax: +496172925613

E-Mail: info@urologie-pawlak.de

 

II. Nutzung der Webseite

Bei der Nutzung unserer Webseiten bleiben Sie anonym, solange Sie uns nicht freiwillig personenbezogene Daten (z.B. durch Kontaktaufnahme per E-Mail, s. III.) zur Verfügung stellen.

 

III. Kontaktaufnahme per E-Mail/ Kontaktformular

Wenn Sie uns Anfragen per E-Mail oder über das Kontaktformular der Homepage zukommen lassen, verwenden wir die Daten aus Ihrer E-Mail zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

 

IV. Server Log Files

In den Server Log Files unseres Internet Service Providers werden Informationen gespeichert, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind: Browsertyp/ -version, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), die IP-Adresse, sowie die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten können von uns nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Auch wird eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Daten nicht vorgenommen.

 

V. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die unter IV. genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

VI. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung findet zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Außer im Falle Ihrer ausdrücklichen Einwilligung geben wir Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

VII. Facebook

Auf dieser Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA eingebunden (z.B. „Gefällt mir - Button“). Wenn Sie diese Webseite besuchen wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Webseite besucht haben. Darüber hinaus werden Daten an Facebook übertragen, die Informationen über Ihren Besuch auf dieser Webseite enthalten.

Wenn Sie Facebook Plugins anklicken (z.B. „Gefällt mir-Button“) während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken und veröffentlichen.

Für weitere Informationen sehen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php ein

 

VIII. Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihren Rechten gegenüber uns Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@urologie-pawlak.de

 

IX. Sonstiges

Sollten Sie Fragen zur Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

 

Hier finden Sie uns:

Urologische Facharztpraxis

Urologische Facharztpraxis Christoph Pawlak
Haingasse 22
61348 Bad Homburg

Telefon: 06172 - 20657

Fax: 06172-928613

E-Mail: 

info@urologie-pawlak.de

Die Kontaktperson erklärt sich einverstanden, dass die über die angegebenen Kommunikationswege übermittelten Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Für weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt